Comité

  • Franz Baumann, 1948, Kriens LU 

    Ich bin seit 1966 bei der Gewerkschaft, die heute unter dem Namen syndicom agiert. Ich war Post-Betriebssekretär und meine berufliche Karriere endete 2006 als Leiter der Briefzentrums Luzern. Ich war und bin ein überzeugter und engagierter Gewerkschafter und seit 1976 auch Sozialdemokrat mit Ämtern in Schulpflege (10 Jahre) und Gemeindeparlament Kriens (21 Jahre). Als Pensionierter interessieren mich vor allem die Altersvorsorge, deren drei Säulen viel gerechter finanziert werden müssen. 

    baumannfr[at]bluewin.ch

  • Fabienne Brunner, 1958, Neuchâtel

    Née le 25 mars 1958 à Neuchâtel, j’ai fait mon apprentissage en 1974 comme téléphoniste PTT  au 11 et au 14, en 1977 j’ai demandé mon transfert au service des abonnements, j’y ai travaillé jusqu’à la naissance de mes enfants en 1983. En 1990, j’ai repris du service au service de l’annuaire, j’y suis restée jusqu’au 31 décembre 1999. Au 1er janvier 2000, j’ai commencé au Syndicat de la Communication à Neuchâtel comme assistante administrative, en 2010, j’ai repris le poste de secrétaire régionale Télécom, j’ai ensuite été responsable de la région romande pour syndicom et j’ai terminé ma carrière comme assistante juridique. Retraitée depuis avril 2022, j’ai été nommée au comité national des retraités en 2023. Syndicaliste un jour, syndicaliste toujours.

    fab.brunner[at]gmail.com

  • Thomas Burger, 1952, Zürich

    Präsident

    Vor meiner Pensionierung arbeitete ich 30 Jahre bei der Swisscom/TelecomPTT, viele Jahre davon in der Informatik. Seit 1989  bin ich Mitglied unserer Gewerkschaft.  Mein Motto: Mit Zuversicht sich gemeinsam für eine gerechtere, bessere Welt einsetzen.  Die Politik und die Wirtschaft interessiert mich seit je. Entweder man macht Politik, oder sie wird mit einem gemacht.  Ich bewege mich gerne in der Natur, und freue mich auf Konzerte, Kino- und Theaterbesuche. 

    thomas.burger[at]bluewin.ch

  • Thomas Burger, 1952, Zürich

    Präsident 

    Vor meiner Pensionierung arbeitete ich 30 Jahre bei der Swisscom/TelecomPTT, viele Jahre davon in der Informatik. Seit 1989 bin ich Mitglied unserer Gewerkschaft.  Mein Motto: Mit Zuversicht sich gemeinsam für eine gerechtere, bessere Welt einsetzen.  Die Politik und die Wirtschaft interessiert mich seit je. Entweder man macht Politik, oder sie wird mit einem gemacht.  Ich bewege mich gerne in der Natur, und freue mich auf Konzerte, Kino- und Theaterbesuche. 

    thomas.burger[at]bluewin.ch

     

  • Franco Caravatti, 1947, Sessa TI 

    Terminate le scuole dell'obbligo, ho svolto il tirocinio come montatore elettricista per 4 anni. In seguito ho lavorato per Hasler AG Berna nel canton Obwaldo dal 1974 fino al pensionamento presso le allora PTT, diventate poi Swisscom.

    Mi sono sempre interessato per la difesa dei lavoratori soprattutto durante la mia militanza presso l'UNIONE PTT prima e a syndicom poi, dove sono tuttora Presidente del Gruppo Interesse Pensionati della Svizzera Italiana.

    Mi interessano le attività e le problematiche degli stessi senza dimenticare i temi culturali e di svago.

    Sono membro del comitato Nazionale Pensionati nel quale rappresento la sezione Ticino e Moesano.

    franco.caravatti@bluewin.ch 

  • Hans Preisig, 1951, Basel 

    Geboren bin ich am 08. Dezember 1951und aufgewachsen in Urnäsch AR. 1968 habe ich bei der Post angefangen. Zuerst an verschiedenen Orten in der Ostschweiz und ab 1971 in Basel wo ich fast die ganze Zeit beim Bahnpostamt tätig war bis ich 2011 in Pension ging. Wenn man sieht wie in sozialer Hinsicht immer wieder ein Abbau vorgesehen ist, ist das Engagement auch von uns Pensionierten nötig. Es gibt leider noch viele Pensionierte welche auf Ergänzungsleistungen angewiesen sind.  

    haprei51[at]bluewin.ch

  • Josette Praz, 1960, Ardon VS

    J’entre comme téléphoniste au 111 puis à l international en 1985 à Lausanne. Transfert en 1990 à Sion au 111, 175 et 0800 800 800. Syndiquée depuis 1987. Engagée au sein des Paroles aux Actes, promotion de la femme chez Swisscom. Présidente de la section Valais Telecom et participe au comité syndicom Valais. Égalité salariale et une AVS correcte sont un droit pour tous y compris les femmes, cela sera toujours mon cheval de bataille. Je suis bénévole aux tables du Rhône à Sion, distribution de nourriture aux familles démunies.

    josette.praz[at]bluewin.ch

  • Susanne Rychener, 1956, Trub BE

    Während 40 Jahren bei der Post als Betriebsassistentin tätig. In dieser Zeit in 16 verschiedenen Poststellenbüros engagiert. Langeweile war ein Fremdwort, Abwechslung und Reorganisation garantiert.

    Seit vielen Jahren in der Gewerkschaft organisiert, angefangen beim VSPB, später Kommunikation, Sekretärin im Vorstand Sektion Emmental Oberaargau Post, aktuell Mitglied IG Pensionierte Syndicom.

    Was ich toll mag:
    Diskussionen mit Menschen verschiedener Meinungen, Freiheit einschnaufen im Alpinen Naturgebiet.

    Was ich bitter nicht mag:
    Ungerechtigkeit am Arbeitsplatz und sonst im Leben. Der Ausdruck die da oben, gegen die da unten, lässt mich aufhorchen.

    Meine Leitgedanken:
    Wenn du dich behaupten willst, musst du in Bewegung bleiben.
    Alles Grosse in dieser Welt geschieht, weil einige mehr tun, als sie müssten.
    Es braucht Herzblut und Leidenschaft.
    Man soll alles so einfach wie möglich machen aber nicht einfacher.

    Das Ausbleiben von Pech ist das Allerwichtigste im Leben.

    susanne.rychener[at]bluewin.ch

  • Peter Rymann, 1946, Brugg AG 

    Vizepräsident 

    Gelernter Schriftsetzer, ab 50. Altersjahr bis zur Pensionierung Regionalsekretär „comedia“. 

    Seit meinem Beitritt (1966) zur Gewerkschaft habe ich mich stets auf diversen Ebenen gewerkschaftlich engagiert. So haben sich über all die Jahre meine gewerkschaftlichen Erfahrungen und Kenntnisse aufgebaut. Nach der beruflichen Tätigkeit sind wir Pensionierte nach wie vor mit sozialpolitischen Fragen konfrontiert. Deshalb war es für mich immer klar, dass ich mich auch im Pensionsalter weiterhin in der Gewerkschaft engagiere werde, wo ich meine langjährige Erfahrung und mein Beziehungsnetz einbringen kann.

  • Eric Voruz, 1945, Morges VD 

    Représente la section GI retraité-e-s Vaud-Poste au comité national 

    Durant 17 ans (1962 à 1979) j’ai travaillé à la Poste de Morges comme facteur puis fonctionnaire d’exploitation (selon les fonctions de l’époque). 

    Intéressé aux activités syndicales (je présidais le Giron de La Côte de l’UPTT et l’Union syndicale de Morges), j’ai été attiré par la FTMH de l’époque pour devenir secrétaire syndical. 

    Tout en restant très attaché à l’UPTT, puis à syndicom, je participais régulièrement aux activités du syndicat. Cela m’a été utile dans le cadre de mes activités politiques car comme syndic de Morges, j’ai toujours lutté en faveur du Monde du Travail.  

    Ensuite, en ma qualité de conseiller national, j’ai lutté contre les privatisations des services publics, donc contre la libéralisation de la Poste, de swisscom et des CFF entre autres.  

    Une fois mes activités politiques terminées, j’ai accepté de poursuivre mon intérêt pour le mouvement syndical, donc pour syndicom bien entendu. 

    Les politiques sociales m’intéressent encore davantage car l’on constate que nos institutions sociales (AVS, Prestations complémentaires, 2ème pilier, LAMal, etc.) sont de plus en plus attaquées par le patronat et les partis politiques de droite. 

    Le combat continue et vive le mouvement syndical ! 

    eric.voruz[at]bluewin.ch 

  • Bruno Weideli, 1956, Wetzikon ZH

    Seit dem Januar 1987 bei der Telecom PTT, im ehemaligem technischen Radiodienst tätig, beendetet ich meine berufliche Karriere im Jahr 2018 bei Swisscom Broadcast AG. Die Tätigkeiten haben sich in diesen rund 30 Jahren nicht grundsätzlich verändert. Sie wurde einfach immer vielfältiger und umfangreicher. Das machte meinen Job auch immer sehr spannend und herausforderungsreich. 

    Als sozial Interessierter war es klar, dass ich 1987 der damaligen PTT Union beitrat. Ich bin bis heute bei syndicom aktiv. Heute interessieren mich „altersbedingt“ nicht mehr hauptsächlich die Arbeitsbedingungen und Umstände meines ehemaligen Arbeitgebers. Eher haben sich, als nicht mehr Berufstätiger, die Interessengebiete verschoben. Mein Bemühen wird sein, den Älteren Perspektiven zu bieten, Hilfestellungen zu zeigen oder zu leisten und einen menschenwürdigen letzten Lebensabschnitt zu ermöglichen.

    bruno.weideli[at]protonmail.ch

  • Therese Wüthrich, 1949, Bern 

    Als ich bei der Mediengewerkschaft syndicom als Zentralsekretärin pensioniert wurde, war mir klar, dass ich mich nicht zur Ruhe setzten werde – im Gegenteil. Ich will mich weiterhin gewerkschaftlich einsetzen für die Sache der Frauen, insbesondere für eine gute und gerechte Altersvorsorge zusammen mit möglichst vielen Kolleginnen und Kollegen.  

    wuethrich_th[at]bluewin.ch

  • Restez informées

    Personnellement, rapidement et directement

    Vous voulez savoir pourquoi nous nous engageons. Abonnez-vous à nos newsletters! Si vous avez des demandes personnelles, nos secrétaires régionaux seront heureux d’y répondre.

    syndicom près de chez toi

    Les secrétariats régionaux te conseillent de manière compétente

    S'abonner à la newsletter